Über mich

Markus Drunkemöller
Markus Drunkemöller

* 13.2.1968 in Duisburg

 

verheiratet, eine Tochter

 

Richter am Sozialgericht

 

Seit dem Jahr 2003 bin ich Inhaber eines Jagdscheines und seit 2005 auch eines Falknerjagdscheines. Zusammen mit meiner Deutsch-Kurzhaar Hündin Arielle und meinem Harris Hawk Weib Harriet habe ich zunächst die Jagd und Beizjagd aktiv ausgeübt.

 

Nachdem im April 2008 meine Arielle den Weg über die Regenbogenbrücke gegangen ist, habe ich mich schweren Herzens auch von meiner Harriet getrennt.

 

Im Jahr 2011 kam dann die Rauhaarteckel Hündin Bendis vom Habichtsberg  und im Juli 2016 die Deutsch Kurzhaar Hündin Chloe vom Grossen Ritt in unser Haus, die mich beide zur Jagd in meinem Revier in der Nähe von Lemgo begleiten.

 

Nach entsprechender Schulung bin ich beim Kreisveterinäramt als kundige Person registriert und bin daher berechtigt Wildfleisch aus meinem eigenem Revier in geringen Mengen an Endverbraucher abzugeben.

 

Neben der Jagd gilt meine Leidenschaft den Jagdhunden und deren Ausbildung. Ich bin Mitglied im DK Klub Westfalen und im DTK 1888 e.V. Hier engagiere ich mich in der Gruppe Lippe bei der jagdlichen Ausbildung unserer Teckel von der Unterstützung unseres Schliefenwartes bis hin zur Prüfungsleitung. Darüber hinaus bin ich seit April 2015 Mitglied im Bundesvorstand des DTK 1888 e.V., dort als Bundesobmann für die Ehrengerichtsbarkeit.